Sie sind hier: Datenschutz
Zurück zu: Home
Allgemein: Kontakt Impressum Links Sitemap

Datenschutz

Datenschutz

Datenschutz

Als datenschutzrechtlicher Verantwortlicher nehmen wir,
EUROLAWYER ®
RA MMag. Dr. Philipp Götzl
Imbergstraße 19, 5020 Salzburg,

den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten daher nur gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen (insb. DS-GVO, TKG 2003, RAO).

Bei datenschutzrechtlichen Rückfragen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@vergabekanzlei.at .

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten von Ihnen als unsere Website-Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. In Verbindung mit Ihrem Zugriff auf die Eurolawyer-Website werden Ihre Daten für Sicherungszwecke verarbeitet, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (IP- Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). In diesem Zweck liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung gemäß Art 6 Abs 1 lit f DS-GVO. Es findet keine personenbezogene Auswertung statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist bei der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Kontakt und Newsletter
Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen, werden die von Ihnen angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage verarbeitet (Art 6 Abs 1 lit b DS-GVO)

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren kostenlosen Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind (Art 6 Abs 1 lit a DS-GVO). Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen (über Website-Abmeldung oder per E-Mail an datenschutz@vergabekanzlei.at). Sobald das Abonnement des Newsletters nicht mehr aktiv ist, wird Ihre E-Mail-Adresse gelöscht.

Es erfolgt keine Weitergabe der verarbeiteten Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich zu den oben genannten Zwecken verarbeitet.

Betroffenenrechte
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkungen der Verarbeitung Ihrer gespeicherten Daten, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß den Voraussetzungen des Datenschutzrechts (Art 15-22 DS-GVO).
Sie haben das Recht, sich bei der Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8, 1080 Wien) zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.