Transaktions- und Beratungserfahrung (Auswahl)

Dr. Götzl war am zweitgrößten österreichischen Vergabeverfahren, der Ausschreibung Baukonzession PPP-Ostregion beteiligt, betreut eine Vielzahl von Vergabenachprüfungsverfahren, begleitet Ausschreibungen auf Auftraggeberseite oder Bieter in Vergabeverfahren:


Ständig eine Vielzahl von Vergabenachprüfungs- und Feststellungsverfahren vor den Bundes- und Landesvergabekontrollbehörden (Bundes- und Landeserwaltungsgerichte, VwGH). Meistens im Bereich von Bauleistungen und Dienstleistungen, bspw Nachprüfungsanträge im Vergabeverfahren "Neubau Schmimmbad Fulpmes Telfes" (2 x die Zuschlagsentscheidung und 1x den Widerruf erfolgreich bekämpft, vgl die Schlüsselentscheidung UVS Tirol, uvs-2013/K4/2009-12), Beteiligung an Vergabenachprüfungsverfahren zur A9 Pyhrn Autobahn Tunnelkette Klaus, Vergabe Sommerbad St Pölten, Vergabe Freibad Neulengbach, Vergabe Freibad Oberpullendorf, Vergabe Ragnitzbad Beckensanierung, Vergabe Hallenbad Tulln; diverse Nachprüfungs- und Feststellungsverfahren zur Vergabe von Buslinien im Bundesland Salzburg, Vergabe von Wärmestationen in Tirol, Vergabe von EDV Leistungen, diverse Anfechtungen unzulässiger Direktvergaben uvm.
Ausschreibung von Druck, Logistik und Konfektionsleistungen von Test- und Prüfungsunterlagen für standardisierte, kompetenzorientierte Reifeprüfung/Reife- und Diplomprüfung (SRDP) und Feldtestung (FT) und von Testmaterial für Schülerleistungsstudien (zB PISA) in Österreich. Ausschreibung von Druckprodukten für den SVV (Fahrplanprodukte, Folder ua).
Ausschreibungen von EDV Dienstleistungen, UCC, Plattformen und SAP. Ausschreibung von Projektmanagerverträgen uä Dientsleistungsverträgen iZm dem Aufbau und der Programmierung von EDV- Plattformen.
Ausschreibung von Bauleistungen und Baukonzessionen, bspw Bildungskampus Gnigl, Paracelsusbad, Seniorenwohnheim Nonntal in Salzburg, PPP-Ostregion - Beratung und Betreuung des Bestbieters Bonaventura bei der Abgabe des Angebots und Vertretung vor den Vergabenachprüfungsbehörden (Wien, BVA, VwGH); Beratung und Vertretung diverser Bauherren und Bauunternehmer bei Ausschreibung von Bau- und Planungsaufträgen in Österreich; Projekte für die Stadt Salzburg, das Land Salzburg, die Salzburg Wohnbau oder gswb (gemeinnützige Bauträger). Ausschreibung Begleitender Kontrolle (bspw Bildungscampus Gnigl, Seniorenwohnhaus Nonntal, Wirtschaftshof Salzburg für die SIG), ÖBA oder Ausschreibung von Generalunternehmer und Totalunternehmerverträgen im Baubereich (laufend in der Stadt Salzburg und für Salzburger Gemeinden). Betreuung von Einzelgewerkausschrebungen (Bespw für die SIG oder gswb). Beratungen in Wettbewerben (insb Architekturwettbewerb) uvm.
Ausschreibungen iZm kommunaler Siedlungswirtschaft; bspw Beratung im Rahmen der Ausschreibung eines Abwasserentsorgungsprojekts der Gemeinde Dellach (Kanalnetz), einschließlich Vertretung vor den Vergabekontrollbehörden (UVS und VwGH/VfGH); Beratung des Abwasserverbandes Oberes Drautal (beinhaltend 5 Gemeinden) im Rahmen der funktionalen Ausschreibung von 2 Kläranlagen (Kläranlage Dellach und Kläranlage Steinfeld), Verfassung der Ausschreibungsunterlagen (Teil A, rechtlicher Teil) und erfolgreiche Vertretung der 5 Gemeinden im Nachprüfungsverfahren.
Ausschreibungen im Bereich des Personenbeförderungerecht einschließlich ÖPNRV und KflG, hier in Vertretung eines Verkehrsverbundes oder von Gemeinden und Tourismusverbänden.
Gemeindevergaben, Vertretung einer Vielzahl österreichischer Gemeinden im Zusammenhang mit Projektabwicklungen im Vergaberecht.
Diverse vergaberechtiche Beratungen, wie bspw Erstellung eines Konzeptes für die Statistik Austria zu Pensionsausschreibung, begleitende Beratung der Statistik Austria bei einer Reinigungsausschreibung. Begleitende Beratung der SalzvertriebsGmbH in diversen Verfahren zur Ausschreibung von Streusalz in Österreich auf Bieterseite. Vergaberechtliche Beratung der Nationalparkzentrum Hohe Tauern Errichtungs- und Verwaltungs GmbH bei der Errichtung eines Nationalparks. Beratung der Raiffeisen Informatik GmbH als Bieter in diversen Vergabeverfahren für IT-Dienstleistungen, Beratungen des BIFIE Institutes, der Leader Region Hohe Tauern uvam.
Vergabenahe Beratungen wie bspw die kartellrechtliche Beratung eines international führenden Aufzugs-Unternehmen im Zusammenhang mit dem „Aufzugskartell“. Beratung (Due Diligence) eines führenden internationalen Abfallwirtschaftsunternehmen bei der Übernahme (M&A) eines führenden österreichischen Abfallwirtschaftsunternehmens. Vergaberechtliche Beratung einer Ausschreibung zur Vergabe von Werbeflächen in Zagreb (Zagreb Plakat); Internationale vergaberechtliche Beratung bei Infrastrukturprojekten (Autobahn Zypern, Design, Construction, Operation and Maintenance - Pafos-Polis Motorway). Beratung und Betreuung in UVP Verfahren, zuletzt bspw von Bürgerinitiativen in großen UVP-Verfahren zum Bau und der Erweiterung von Großwasserkraftwerken (in mehreren Verfahren der TIWAG in Tirol).
Gutachten und gutachterliche Stellungnahmen im Bereich Vergaberecht (bspw zum öffentlichen Auftraggeberbegriff staatsnaher Einrichtungen, Ausschreibungspflicht in PPP-Modellen oder von Personalleasingkonstruktionen) und im Personenbeförderungsrecht (einschließlich KflG, ÖPNRV-G uvm).

(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken